Spielende Eltern, spielende Kinder und welche Potenziale im gemeinsamen Hobby liegen. Erziehung im Jahre 2021 bedeutet unweigerlich sich auch mit dem Thema Medien und Gaming auseinanderzusetzen. Eltern und Pädagogen wissen meist nicht wie sie mithalten sollen.

In diesem Kurs vermitteln wir die Vor- und Nachteile dieser besonderen Konstellation und beleuchten die Potenziale und Gefahren, die im gemeinsamen Hobby Gaming liegen.

Ihr Nutzen

  • Die Vor- und Nachteile im gemeinsamen Spielen von Videospielen kennen
  • Die von Spielen ausgehenden Gefahren für Ihr Kind besser einschätzen können
  • Die wichtigsten Genres zum Zusammenspielen kennen
  • Drei Spiele kennenlernen, die gemeinsam mit Kindern unbedenklich gespielt werden können

Dieser Kurs ist gerichtet an Eltern und Erziehende, die das Gefühl haben Ihr Kind entfernt sich digital immer mehr von Ihnen und darum mehr Zeit mit Ihrem Kind verbringen möchten.

CHF 75.-

pro Person- Durchführung ab 8 Teilnehmer

Gruppen

pauschal CHF 1000.–
(bis zu 25 Teilnehmer pro Kurs)

Dauer

2 Stunden, Online. www.game-university.ch

Jetzt Kurs buchen

Jetzt gemeinsam durchstarten!

Kontakt